Sprache wählen

Quellpumpwerk Arethusa

13.08.2018

Ein Quellpumpwerk, komplett aus Edelstahl, mit dem Namen der griechischen Quellnymphe Arethusa, wurde am Einsatzort in Michelstadt platziert. Das Pumpwerk mit Durchmesser 3,2 m und 7 m Länge besteht im Wesentlichen aus einem Saugbehälter, drei gedükerten und mit integrierten Trübungs- und Mengenmessungen ausgestatteten Zuläufen mit automatischem Verwurf, einem Pumpwerk mit drei Pumpen für bis zu 45 m³/h Fördermenge sowie der zugehörigen Schaltanlage. Die komplett vormontierte Hülle wurde auf Basis des HydroSystemTanks® gefertigt und anschlussfertig ausgeliefert. Durch die Vorfertigung konnte die Bauzeit im sensiblen Ökogebiet minimiert werden.