Sprache wählen

HYDROZON®-TecBox P30 - Die Technikbox für Wasserspiele

Technikbox für Wasserspielplätze und Kreislaufwasserbehandlung

Die HYDROZON®-TecBox P30 ist ein innovatives, kompaktes Wasseraufbereitungssystem, das speziell für  geschlossene Wasserkreisläufe von z. B. Wasserspielplätzen, Düsen- und Fontänenfeldern oder Brunnen zugeschnitten ist. 
In der TecBox sind alle verfahrenstechnischen Komponenten enthalten, die für eine Kreislaufführung und Aufbereitung des Wassers notwendig sind. Die TecBox wird als kompakte, anschlussfertige Einheit mit Werksprüfung ausgeliefert. 

Damit Wasserspiele dauerhaft eine Oase für Spaß und Erholung sind, muss eine sichere Versorgung mit sauberem und unbedenklichem Wasser gewährleistet werden. An Standorten, an denen aus keiner Frischwasserquelle geschöpft werden kann, liefert dies die HYDROZON®-TecBox P30. Eine kontinuierliche Trinkwasserzuspeisung ist nicht notwendig - vielmehr wird Wasser im Kreislauf geführt und aufbereitet.

Ozon-Wasseraufbereitung

Die Aufbereitung des Wassers in der HYDROZON®-TecBox P30 erfolgt durch Ozon mit nachfolgender Filtration. 
Ozon (O3) ist das stärkste Oxidations- und Desinfektionsmittel in der Wasseraufbereitung. Es reagiert mit den Wasserinhaltsstoffen und zerfällt bei der Reaktion zu Sauerstoff (O2). 
Dieser Vorgang ist pH-unabhängig und geruchsneutral.

Die HYDROZON®-TecBox

Die HYDROZON®-TecBox P30 ist das zuverlässigste und sicherste Wasseraufbereitungssystem für Wasserspiele.

  • Ozon wird vor Ort erzeugt! Dadurch kein Einsatz gefährlicher Chemikalien, die laufend kontrolliert und nachgefüllt werden müssen
  • Angenehmes, geruchsfreies Wohlfühlwasser, kein störender Chlorgeruch in der Umgebung des Wasserspiels
  • Weitgehend stabiler pH-Wert
  • Gute Algenvermeidung
  • Ozon unterstützt die Flockenbildung bei der Filtration, dadurch wird der 
  • Flockungsmitteleinsatz reduziert
  • Bessere Materialverträglichkeit bei Ozon. Chlor greift Oberflächen an (u. a. Edelstahl) und kann unerwünschtes Algenwachstum an Oberflächen aufgrund der pH-Wert-Anhebung begünstigen.
Basisschema TecBox P30

Daten

Aufbereitungsanlage TypP30/10P30/15P30/20
Aufbereitungsleistung[m3/h]101520
Ozonmenge [g/h]bis zu 10bis zu 20bis zu 30
Leistungsbedarf [kW]1,551,902,40

Besonderheiten

  • modularer Aufbau aller erforderlichen Betriebskomponenten 
  • hochwertige Ausführungsqualität
  • moderne Steuerungstechnologie mit Visualisierung über Touch Panel 
  • vollautomatischer Betrieb 
  • anwenderfreundliche Bedienbarkeit
  • sichere Überwachung über mobile Endgeräte
  • optional: Modul Fernwartung
  • optional: Ausführung in Schachtbauweise anstelle Container 
Informationscenter Kreislaufwasser
AnsprechpartnerWolfgang Sontheim

Tel. +49 751 6009-86
Kontakt aufnehmen

Christian Schürmann

Tel. +49 751 6009-66
Kontakt aufnehmen

Weitere Informationen