Verfahrensübersicht


Das Aufbereitungsziel wird durch die jeweils vorliegende Rohwasserqualität sowie die vorgesehene Wasserverwendung definiert. Prinzipiell wird zwischen Trinkwasseraufbereitung und Prozesswasseraufbereitung unterschieden.

Trinkwasseraufbereitung:
Im Rahmen der Trinkwasseraufbereitung werden meist mehrere verfahrenstechnische Schritte so kombiniert, dass am Ende der Aufbereitungskette ein hygienisch einwandfreies Trinkwasser mit möglichst natürlicher Zusammensetzung bereitgestellt wird.

Prozesswasseraufbereitung:
Bei der Prozesswasseraufbereitung wird die Zusammensetzung des Wassers durch verschiedene aufbereitungstechnische Maßnahmen an die jeweiligen industriellen Anforderungen angepasst.

Die nachfolgende Verfahrensübersicht zeigt eine grobe Einteilung der unterschiedlichen Verfahren.

Beispiel einer Aufbereitung

Auf unsere gebündelte Erfahrung können Sie sich verlassen! Gerne beraten wir Sie in Detailfragen, unterstützen Sie bei der Auswahl der optimalen Verfahrenstechnik und bei der Dimensionierung von Anlagen.

Was wir von Ihnen benötigen sind die Rahmendaten und vollständige Wasseranalysen.

Kontakt

Ansprechpartner
Manfred Brugger
Hydro-Elektrik GmbH
Angelestraße 48/50
88214 Ravensburg
Ansprechpartner
Wolfgang Sontheim
Hydro-Elektrik GmbH
Angelestraße 48/50
88214 Ravensburg